• Start
  • Radsport
  • Triathlon Team TG Witten Sportler beenden das Jahr 2018 "laufend" mit zahlreichen Podestplätzen

Triathlon Team TG Witten Sportler beenden das Jahr 2018 "laufend" mit zahlreichen Podestplätzen

Auch am letzten Tag des Jahres 2018 starteten TTW Athleten bei traditionellen Sylvesteläufen in der Region.

Beim Werler Sylvesterlauf teilte Julian Merschmann seinen Lauf auf eine Zielzeit unter 1 Stunde ein, es klappte, er erreichte Soest nach 59:11 Min.

Zum Herner Gysenberg Park reiste ein gemischtes 8er Team, zahlreiche Podestplätze der TTW Athleten sorgten nach den Wettbewerben für zufriedene Gesichter.

Lisa Mann verbesserte in Herne Ihre bisherige 5KM Bestzeit um 2 Minuten, 21:07 Min. bedeuteten das oberste Podest bei der Weiblichen Jugend U 20.

Stefan Bachmayr finishte die 5KM nach 20:03 Min., auch für Ihn ging es als Sieger der M50 Wertung zur Belohnung auf die oberste Podeststufe.

Mit glatten 25:00 Min. über die 5KM Distanz belegte Dunja Rohleder Platz 2 in der AK W45 Wertung

Die 10 KM Distanz als Zweiter der M40 beendete Matthias Schierbaum, sein Lauf endete nach 39:04 Min.

Nora Braun (44:33 Min), Sebastian Krusch (37:45 Min), Sebastian Lehmann (39:03Min) und Sören Smietana (40:13) vervollständigten den guten Auftritt des Triathlon TEAM TG Witten.

 

Drucken E-Mail