4. Wittener Abendlauf

4. Auflage des Wittener Abendlaufs steht kurz bevor, Nachmeldung am Wettkampf-Abend möglich, Freistart für den Vivawest-Marathon als Highlight

BannerAbendlauf800

Am Freitag, den 20.10.2017 wird der atmosphärisch einzigartige Wittener Abendlauf vom Triathlon TEAM TG Witten am Kemnader See zum vierten Mal stattfinden. Auch in diesem Jahr werden wieder bis zu 500 Teilnehmer erwartet, welche sich auch noch am Freitag nachmelden können. Der Wettkampf ist zu dieser Jahreszeit eine Bereicherung im Laufkalender, offiziell vermessen und vom DLV genehmigt. Auf der asphaltierten und flachen Strecke kommen Laufanfänger, Wiedereinsteiger und Gewohnheitsläufer gleichermaßen zurecht. Für einige Athleten wird es der Abschluss der Saison und für andere der Einstieg in die Wintervorbereitung. Wiederum andere haben die Möglichkeit, vor ihrer Haustür persönliche Bestzeiten auf der schnellen Strecke zu erzielen, oder einfach mit Freunden und Bekannten einen schönen Lauf-Abend zu verbringen. Selbstverständlich wird für das leibliche Wohl auch wieder gesorgt sein.

Auf der komplett beleuchteten und flachen RUHR-IN-LINE Strecke geht es über eine offiziell vermessene 5-Kilometer-Wendepunktstrecke Richtung Oveney und zurück. Für jeden Athleten ist etwas dabei - 5 km Walking/Nordic Walking, 5 km und 10 km. Auch einige Rollstuhlfahrer werden die Strecke in Angriff nehmen. Die Startzeiten sind um 19 Uhr (5 km + 5 km Walking/Nordic Walking) und 20 Uhr (10 km). Das Startgeld für die drei Distanzen gliedert sich folgendermaßen: 5km und 5km Walking ab 16 Jahren, Startgeld 7€, unter 18 Jahre 5€; 10km ab 16 Jahren, Startgeld 9€, unter 18 Jahre 7€. Start und Ziel ist das Seglerheim am Kemnader See, Hevener Str. 307, 44801 Bochum.

Die Gesamt- und Altersklassensieger werden wieder attraktive Sachpreise erhalten, und als besonderes Highlight bekommen die schnellste Frau und der schnellste Mann über 10 km einen Freistart für den Vivawest-Marathon im nächsten Jahr.

Drucken E-Mail